Immobilien Ulm - Susanne Wambach

Immobilie in Ulm und Neu-Ulm mieten: 5 wichtige Tipps für Mietinteressenten

Ein Haus oder eine Wohnung zur Miete zu finden, ist in Großstädten wie Ulm und Neu-Ulm nicht leicht. Oft interessieren sich zahlreiche Personen für dieselbe Immobilie. Wie können Sie in diesem Vermietermarkt von der Masse abheben und den Vermieter von sich überzeugen?

Als erfahrener Immobilienmakler für Ulm und Neu-Ulm wissen wir sehr genau, worauf Eigentümer von Mietimmobilien wert legen und wie Sie schon bald in Ihr Wunschobjekt einziehen. 

1. Aussagekräftige Anfrage

Makler und Vermieter erhalten zumeist eine hohe Anzahl an Anfragen. Deshalb sollte Ihre Anfrage für die Mietimmobilie aussagekräftig, aber nicht zu ausführlich sein. Stellen Sie sich kurz vor und schreiben Sie keine Frage hinein, die bereits die Anzeige beantwortet. Die Angabe einer gut zu erreichenden Telefonnummer ist ein Muss.

2. Heben Sie sich von der Masse ab

Sie sollten hervorstechen, wenn Sie sich um eine Immobilie bewerben. Deswegen gehört in das Schreiben ein persönliches Bild, auf dem Sie freundlich aussehen. Fügen Sie zudem Informationen hinzu, warum Sie eine Wohnung oder ein Haus suchen und warum es gerade dieses sein soll.

3. Vermitteln Sie Sicherheit und Kommunikationsstärke

Mietvertrag

Vermieter und Makler suchen einen Mieter, auf den sie sich verlassen können. Doch wie sollen Sie Verlässlichkeit demonstrieren? Dies beginnt mit einigen einfachen Maßnahmen wie der korrekten Rechtschreibung im Anschreiben und Pünktlichkeit beim Besichtigungstermin.

Referenzschreiben von vorherigen Vermietern erweisen sich als hilfreich. Ein sauberes, sympathisches Auftreten ist Pflicht.

Haben Sie ein Haustier, teilen Sie dies sofort mit. Ehrlichkeit und Offenheit sind unerlässlich, um mit jemanden erfolgreich Geschäfte zu machen. Das Anmieten einer Immobilie ist ein Geschäft, was sich oft über Jahre hinwegzieht.

4. Bestätigung der Bonität

Mietausfälle sind für Vermieter ein Desaster. Kaum etwas fürchten sie mehr als Mietnomaden. Aus diesem Grund sind Sie dazu aufgefordert, dem Vermieter Ihre Solvenz darzulegen. Des gelingt mit einer Mieterselbstauskunft, Gehaltsabrechnungen und einer aktuellen Bonitätsauskunft.   

5. Kontaktieren Sie einen Makler

Um sich die Suche nach der richtigen Mietimmobilie stressfreier zu gestalten, bietet sich das Konsultieren eines Maklers an. Er hat sogar oft Häuser und Wohnungen für seine Kunden im Angebot, die noch gar nicht veröffentlicht wurde. 

Zurück zur News-Übersicht

Logo Immobilien Ulm
IMMOBILIEN ULM
Susanne Wambach
Albstraße 3
89081 Ulm
Tel.: 0731 140660
Fax: 0731 1406615
office@ulm.immobilien
www.ulm.immobilien